Home | Kontakt | Impressum | 
Jahrestagung 2018 Eugen-Rehfisch-Preis Stipendium Forum Urodynamicum Links Urologie Archiv Tagungen

Die Stipendiaten

Jahr 2016

Mandy Berndt-Paetz, Urologische Klinik, Universität Leipzig
Forschungsprojekt:
Analyse der Wnt-Signaltransduktion in Harnblasen von Patienten mit Harnblasen-Exstrophie

Dr. Tanja Hüsch, Urologische Klinik, Universität Mainz
Dr. Alexander Kretschmer, Urologische Klinik, Universität München
Forschungsprojekt:
Debates on male incontinence: eine prospektive multizentrische Vergleichsstudie zur Evaluation des outcomes unterschiedlicher Therapieoptionen zur Behandlung der männlichen Stressharninkontinenz

Jahr 2012

Irina Soljanik
Sektion Neuro-Urologie, Klinik für Paraplegiologie, Universitätsklinik Heidelberg
Forschungsprojekt:
Untersuchungen zur Regeneration der Harnblasenfunktion nach Rückenmarkverletzung am Tiermodell


Jahr 2011

Dr. med. Alexander Gabuev, PD Dr. rer. biol. hum. Stefan Ückert, PD Dr. med. Matthias Oelke
Klinik für Urologie und Urologische Onkologie der Medizinischen Hochschule Hannover
Forschungsprojekt:
In vitro Untersuchung der Effekte von Botulinumtoxin Typ A auf die Apoptose von epithelialen und glattmuskularen Zellen der humanen Prostata ergänzen.


Jahr 2010

Dr. med. Bastian Amend
Klinik für Urologie, Eberhard-Karls-Universität, Universitätsklinikum Tübingen
Forschungsprojekt:
Humane adulte mesenchymale Stammzellen zur kausalen Therapie der Belastungsinkontinenz


Jahr 2009

Dr. med. Dr. phil. Thomas Bschleipfer, FEBU
Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Andrologie, Justus-Liebig-Universität Gießen
Forschungsprojekt:
Etablierung eines Tiermodells zur Induktion von Detrusorhyperaktivität durch vesikale Minderperfusion mittels ApoE -/- LDL, -/- Doppel-Knockout-Mäusen

Dr. med. Kerstin A. Brocker
Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsfrauenklinik Heidelberg
Forschungsprojekt:
Das MRT-sichtbare MESH: Veränderung von Polypropylennetzen mittels verschiedener Techniken zur Darstellbarkeit im MRT und Implantation ins Gewebe


Jahr 2008

Carolin Eva Hach
(Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Heidelberg)
Forschungsprojekt:
Vergleich der Defensin- und Cathelicidin-Expression an Urothelbiopsien der Harnblase sowie im Urin von Patienten mit neurogener Blasenfunktionsstörung und Kontrollpatienten mit normaler Blasenfunktion

Moritz Hamann
(Klinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel)
Forschungsprojekt:
Interaktion pluripotenter monozytärer und myogener Zellen in der Therapie der Harninkontinenz


Jahr 2007

André Reitz
(Abteilung Neurourologie der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg)
Forschungsprojekt:
Sakrale Deafferentation und sakrale Vorderwurzelstimulation – Erlernen der Operationstechnik und neurophysiologische Messungen


Jahr 2006

Jens Bedke
(Urologische Universitätsklinik, Klinikum Mannheim GmbH)
Forschungsprojekt:
Histologische und immunhistologische Untersuchungen der strukturellen Veränderungen der Harnblase nach Injektion von Botulinum Toxin Typ A in den glattmuskulären Detrusormuskel bei Patienten mit neurogener Blasenfunktionsstörung

Patrick Honeck
(Urologische Klinik, Universität Heidelberg)
Forschungsprojekt:
Prospektiver Effekt eines PDE-5 Inhibitors auf die TGF-ß-induzierte Fibrose am Detrusorgewebe gesunder Mäuse und im Detrusorgewebe chronisch ischämischer Mäuse